Download-Typ & Style
Anonym & Sicher im Netz

Brezeln für den Pott (2014)

Release: Brezeln für den Pott

Brezeln für den Pott
IMDB
Inhaltsangabe

Roland Reuter, Angestellter der Großbäckerei „Weckle“, wird von Stuttgart nach Duisburg geschickt, um die dortige Firmenniederlassung wieder in die grünen Zahlen zu bringen. Wenn er dies schafft, winkt ihm die Beförderung in den Vorstand. Trotz dieser Aussichten ist seine Frau Sybille von einem Umzug nicht begeistert, zumal Roland sie erst im letzten Moment von der Versetzung in Kenntnis setzt. So fährt er allein und ohne Familie in die fremde Stadt, in der man auch noch ganz anders spricht als bei ihm daheim. Schon am ersten Abend macht er mit der berüchtigten Frohnatur der Rheinländer Bekanntschaft, die dem pedantischen Schwaben so gar nicht zusagt.

Seinen ersten Arbeitstag in der Firma beginnt Reuter mit einem Firmenrundgang und stellt sogleich massenhaft Veränderungs- und Einsparmöglichkeiten fest. In einer feurigen Ansprache an die Belegschaft versucht er das Potential und die Bereitschaft der Leute zu mobilisieren. Als Zeichen seiner Bereitschaft auch mit zurückzustecken, zieht er von seinem teuren Luxushotel in eine kleine Arbeiterwohnung. Des Weiteren befasst sich Reuter erst einmal mit der Analyse der Bilanzen. Dabei hilft ihm der Assistent der Geschäftsleitung Dietmar Grabowski. Bei einer Kontrollfahrt zu den Backfilialen beim jeweiligen Discounter, begegnet ihm ein rauchender Beamter der Gesundheitsbehörde. Der pflichtbewusste Reuter hat nun nichts Eiligeres zu tun, als die Behörde von diesem Fehlverhalten in Kenntnis zu setzen, was zur Folge hat, dass das Gesundheitsamt die Filialen jetzt doppelt so oft zu kontrollieren gedenkt. Im Zuge dessen muss gar eine Filiale geschlossen werden.

So autoritär sich Reuter in der Firma gibt, so wenig selbstsicher tritt er bei seiner Familie auf, die er nur noch am Wochenende sieht. Seiner Tochter versucht er alles recht zu machen und mit seiner Frau meidet er jegliche Auseinandersetzung. Zum Ausgleich lässt er die Angestellten in Duisburg doppelt unter seine Korrektheit leiden. Damit bleibt er weiterhin ein Außenseiter. Das ändert sich, als er unverhofft zum Mitglied im örtlichen Taubenzuchtverein „Kehre Wieder“ erklärt wird.

Je länger Reuter von zu Hause weg ist, desto mehr beginnt zwischen den Eheleuten die Eifersucht zu wachsen. Da Roland für 850 Euro eine Brieftaube namens „Veronica“ im Internet gekauft hat, ordnet seine Frau diese Ausgabe völlig falsch ein. Im Gegenzug befürchtet Roland, dass seine Frau ihm nicht treu ist. Beide stellen ihre Liebe in Frage. Seine Arbeit in der Firma trägt indessen erste Früchte und die Bilanzen sehen schon sehr hoffnungsvoll aus. Dennoch sind der Zentrale in Stuttgart Reuters Mittel und Wege, das Vertrauen der Belegschaft zu gewinnen, nicht genehm. Man hält ihn als Vorstandsmitglied nicht für tragbar, und er muss weiter in Duisburg bleiben. Nachdem er sich aber mit seiner Frau ausgesprochen hat und sich beide ihrer Zuneigung zueinander sicher sind, nimmt er dies gerne auf sich.

ED2K-Links

Für diese Downloadart benötigst du die Software eMule oder einen vergleichbaren P2P-Client.




Kommentare

Du musst dich einloggen, um Kommentare schreiben zu können. Falls du noch keine Anmeldung hast, kannst du dich hier registieren.
  • Es sind noch keine Kommentare vorhanden...